Branche: Medien
Agentur:
Pressemitteilung
18.7.2011


Bertelsmann mit neuem Markenauftritt




Die Bertelsmann AG modernisiert ihren Markenauftritt: Das internationale Medien- und Dienstleistungsunternehmen tritt ab sofort mit einem neuen Logo und verändertem Corporate Design auf, um die erfolgreiche Weiterentwicklung von Strategie und Geschäft abzubilden. An die Stelle des bisherigen Logos tritt eine kraftvolle Wortmarke, die Stärke und Gestaltungsanspruch des Unternehmens unterstreicht.

 

„Wir haben unser Portfolio aktiv umgebaut und das Unternehmen in Struktur, Geschäftsfeldern und Kreativpotenzial weit nach vorne gebracht. Bertelsmann ist heute ertragsstark und strategisch bestens positioniert, um die Zukunft der Medien und Dienstleistungen im Zeitalter der Digitalisierung an führender Stelle mitzugestalten. Dies alles bringen wir mit unserem neuen Markenauftritt selbstbewusst zum Ausdruck“, erklärte Hartmut Ostrowski, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG. „Zugleich wollen wir künftig noch stärker hervorheben, was Bertelsmann aus unserer Sicht einzigartig macht: nämlich das besondere Zusammenspiel aus Kreativität und Unternehmergeist. Diese Kombination zeichnet uns aus und treibt uns an.“

 

Ausdrücken soll dies der neue Slogan „creativity meets entrepreneurship“, der kein Bestandteil des Logos ist, sondern flexibel in der Image-Kommunikation eingesetzt werden wird.

 

Konkret präsentiert sich Bertelsmann künftig mit einem einfarbig blauen Logo als reine Wortmarke in markantem Schriftzug. Im Corporate Design werden die beiden Bertelsmann-Hauptfarben – blau und orange-rot – in modernisierter Form weiter verwendet. „Passend zur Kultur und Strategie unseres Hauses haben wir unseren Markenauftritt nicht radikal, sondern evolutionär im Sinne der Kontinuität weiterentwickelt.

 

Das neue Logo hat insgesamt einen höheren Wiedererkennungswert: die Schrift ist prägnant und zeitgemäß – der starke Name ‚Bertelsmann‘ steht für sich“, erläuterte Thorsten Strauß, der als Leiter Unternehmenskommunikation der Bertelsmann AG für das neue Branding verantwortlich zeichnet. „Gleichzeitig eignen sich das Logo und die neuen Farben hervorragend für Anwendungen in der digitalen Welt, beispielsweise für Apps.“ An zahlreichen Standorten, darunter die Konzernzentrale in Gütersloh und die Bertelsmann-Repräsentanzen in New York, Peking, Neu Delhi, Brüssel und Berlin, wird den Mitarbeitern heute weltweit der neue Markenauftritt präsentiert.

 

Die Bertelsmann-Website wurde im Zuge des Markenrelaunches ebenfalls überarbeitet. Mit dem modernisierten Markenauftritt der Konzernmutter verändern sich auch die Logos der beiden Unternehmensbereiche, die zu 100 Prozent zu Bertelsmann gehören: Die weltweit größte Publikumsverlagsgruppe Random House und der Medien- und Kommunikationsdienstleister Arvato passen ihre jeweiligen Logos entsprechend an.Die Logos der Unternehmensbereiche RTL Group sowie Gruner + Jahr bleiben unverändert.

 

Weitere Informationen und Downloads zum neuen Markenauftritt von Bertelsmann erhalten Sie in unserer digitalen Pressemappe: www.bertelsmann.de/markenauftritt









Letzte Nachrichten

Solothurner Filmtage.


In constant change: The Norwegian Film School.

AACA: Clarify complexcity.

Neue Corporate Identity für Baugeld Spezialisten.

Sbanken: Bank made simple.



Ähnliche Nachrichten
Bertelsmann-Druckeinheit firmiert künftig als Be Printers.