Branche: Automobile
Agentur: Peter Schmidt Group
Pressemitteilung
16.5.2013


Continental-Konzern: Neues Logo und Corporate Design.




Continental, einer der weltweit führenden Automobilzulieferer und Reifenproduzenten, hat sein komplettes Marken-Erscheinungsbild von der Peter Schmidt Group überarbeiten lassen. 

 

Das überarbeitete Logo und der neue Auftritt der Unternehmensmarke wurden auf der Hauptversammlung am 15.5.2013 im Congress Centrum Hannover vorgestellt. Die Peter Schmidt Group betreut  Continental bereits seit Anfang 2012 mit ihren Standorten in Frankfurt und Hamburg unter der Leitung von Managing Partner Gregor Ade.

 

Die aktuelle Aufgabe der Peter Schmidt Group bestand darin, das seit den 1920er Jahren fast unverändert eingesetzte Logo zu überarbeiten und das Corporate Design basierend auf einem bei Continental vorangegangenen Strategie- und Positionierungsprozesses moderner und frischer zu gestalten. Nach einer umfassenden Analyse-Phase erstellten die Kreativen der Peter Schmidt Group ein Designkonzept, das mit der heutigen Jahreshauptversammlung öffentlich wird.

 

„Sowohl das neue Logo als auch das Corporate Design spiegeln den Kulturwandel wider, den Continental aktuell vollzieht. Im neuen Auftritt wird die Haltung, Souveränität und Leistungsstärke von Continental transportiert. Gleichzeitig stärkt sie die Identität eines aus unterschiedlichen Kulturen zusammen gesetzten Unternehmens.  Das neue Corporate Design wird ab jetzt über alle Medien ausgerollt“, so Gregor Ade. 

 

Dr. Felix Gress, Leiter Unternehmenskommunikation Continental:

„Wichtig war uns, den Wiedererkennungswert der Marke nicht zu verlieren. Optisch wollten wir daher unser Profil schärfen und unsere Identität auf die Gestaltung von Zukunft der Mobilität ausrichten, ohne dabei unsere Tradition über Bord zu werfen. Die Peter Schmidt Group hat dafür den richtigen evolutionären Weg gefunden und uns geholfen, Continental künftig als starke Dachmarke zu etablieren.“

 

Thomas Roehrich, Head of Brand Communication:

„Mit dem neuen Logo und dem einheitlichen Erscheinungsbild stellen wir sicher, dass die Marke charakteristisch und einzigartig wahrgenommen wird. Damit wird das Image unserer Marke weiter gestärkt.“









Letzte Nachrichten

Rebranding KKL Luzern.


New visual identity for the Science Museum Group.

New Corporate Design for Berliner Ensemble.

DONG Energy is becoming Ørsted.

A-Trak.



Ähnliche Nachrichten
Doppelt kreative Verstärkung für die Peter Schmidt Group

Asia-Pacific Regional Space Agency Forum (APRSAF)

Henkel führt weltweit neues Corporate Design und neuen Claim ein

Neuer Markenauftritt für Heidelberger Druckmaschinen.

Weiterentwicklung des Modelabels René Storck

Peter Schmidt Group entwickelt Erscheinungsbild der GRID.

Neues Corporate Design für das Städel Museum Frankfurt

Neues Erscheinungsbild für STOXX

Peter Schmidt Group verleiht Tradegate schärferes Profil.

Peter Schmidt Group verstärkt Interactivekompetenz