Branche: Handel
Agentur: KMS Team
Pressemitteilung
2.12.2014


Hofstatt mit neuem Markenauftritt.




Für die Hofstatt, eine Einkaufspassage mit 26 Geschäften und über 15.000 Quadratmetern Verkaufsfläche in der Innenstadt von München, hat KMS TEAM ein Design- und Kommunikationskonzept entwickelt. 

 

Dieses umfasst die strategische Positionierung und Neuausrichtung der Hofstatt, die Entwicklung einer zielgruppengerechten visuellen Sprache und einen Marketing-Aktionsplan.

 

Der Markenauftritt der Hofstatt besticht durch ein modernes und auffälliges Erscheinungsbild. Der Fokus der visuellen Sprache liegt auf dem bestehenden Hofstatt-Schriftzug, aus dem nach einem Facelift ein vollständiger Headline-Font kreiert wurde. Die markante, grafisch anmutende Schrift wird so zum Key Visual der Hofstatt.

 

Der neue visuelle Auftritt kommt erstmals in der ebenfalls von KMS TEAM entwickelten Weihnachtskampagne zum Einsatz. Weitere Maßnahmen werden im nächsten Jahr umgesetzt.

 

 

Barbara T. Lewandowicz, Quantum: »Durch unseren kraftvollen Markenauftritt, eine unkonventionelle Ansprache unserer Kernzielgruppe und mit gezielten Marketingmaßnahmen soll die Bekanntheit und Attraktivität der Hofstatt weiter gesteigert werden – in der Stadt München und in digitalen Medien.«









Letzte Nachrichten

New visual identity for the Science Museum Group.


New Corporate Design for Berliner Ensemble.

DONG Energy is becoming Ørsted.

A-Trak.

Kings Cross: Rebranding London’s most exciting neighbourhood.



Ähnliche Nachrichten
KMS TEAM entwickelt Markenauftritt von Vodafone TV

150. Geburtstag des Künstlerfürsten Franz von Stuck.

Corporate Wording und Bildsprache für OMV Commercial.

Staatsgalerie Stuttgart.

Markenauftritt für neue Lkw-Marke SITRAK

Deutsche Markenkompetenz für japanische Brillen

Neuer Internetauftritt der Pinakotheken in München von KMS TEAM macht Kunst erlebbar

Lehrgang von KMS TEAM zum Corporate Brand Manager

Neues Erscheinungsbild der Sammlung Schack in München

Neuer Markenauftritt der Universität Heidelberg.