Branche: Tourismus
Agentur: Novamondo
Pressemitteilung
22.2.2016


LIBERTINE.




Ab sofort öffnet LIBERTINE als Teil der Lindenberg-Gruppe im Frankfurter Stadtteil Alt-Sachsenhausen ihre Pforten – eine Unterkunft, die sich nicht als klassisches Hotel sondern als Gästegemeinschaft versteht. Der zugehörige Markenauftritt wurde von der Berliner Agentur Novamondo entwickelt. 
 
Das visuelle Erscheinungsbild verbindet sich im Haus über Illustrationen und grafische Elemente, die auf Einrichtungsgegenstände, Wohnaccessoires und Wände übertragen werden, fließend mit der Innenraumgestaltung. Für diese handwerklich hochwertige Inszenierung des Markendesigns hat Novamondo eng mit der Berliner Designerin Kathi Kaeppel zusammengearbeitet, die das Interior gestaltet hat. Auch eine speziell entwickelte Schriftart kommt dabei zum Einsatz, die neben Buchstaben geheimnisvolle Zeichen beinhaltet und so Geschichten rund um die imaginäre Hausbesitzerin »LIBERTINE« erzählt. 
 
Christian Schlimok, Geschäftsführer von Novamondo: »Das Resultat unserer Arbeit ist ein Marken- und Gästeerlebnis, das mit vielen gestalterischen Details und narrativen Momenten eine einzigartige Atmosphäre über alle Medien und Wahrnehmungsebenen hinweg schafft.«
 
Die Marke LIBERTINE steht zudem für vielfältige neue Beziehungen zur direkten Umgebung Alt-Sachsenhausens. Im Rahmen der Markenkommunikation werden Geschichten erzählt, die es den Gästen von LIBERTINE möglich machen, neue Orte zu erkunden. Das Magazin »¼« stellt beispielsweise nicht nur die Umgebung, sondern auch die dahinterstehenden Menschen vor und schafft Berührungspunkte zwischen der Gästegemeinschaft und den alteingesessen »Originalen« Alt-Sachsenhausens.








Letzte Nachrichten

A new YouTube look.


Collect

Unomaly: Harmonizing humans and systems.

Eurosport: Home of the Olympics.

Architecture Leadership: Maven Global.



Ähnliche Nachrichten