Branche Verkehr
Agentur MetaDesign

MetaDesign Zürich entwickelt Employer Branding für die SBB

Pressemitteilung
17.12.2010
SBB_Stand

Die Suche nach geeigneten Mitarbeitenden wird immer anspruchsvoller, während klassische Mittel des Personalmarketings weniger Wirkung zeigen. Angesichts dieses Szenarios entschied die SBB, ihre Marke als strategisches Instrument zu nutzen und sie für das Thema Personal zu erweitern. 

 

Entscheidend ist, dass alle Kommunikationsmittel wie in einem Netzwerk zusammenarbeiten und ein glaubwürdiges Bild der SBB als attraktiver Arbeitgeberin erzeugen. Externe Massnahmen helfen dabei, neue Mitarbeitende zu gewinnen. Genauso wichtig sind aber die internen, deren Aufgabe es ist, gute Mitarbeitende zu bestätigen und sie an das Unternehmen zu binden. Denn die Mitarbeitenden der SBB sind die glaubwürdigsten Markenbotschafter und für den Erfolg der Arbeitgebermarke zentral.

 

So wurde neben einem modularen Messestand für Absolventenanlässe, klassischen Anzeigen und Factsheets auch ein Onboarding Kit zur Begrüssung neuer Mitarbeitenden erstellt. Ein Textarchiv liefert das inhaltliche Rückgrat und sorgt für konsistente Aussagen über alle Kanäle hinweg. Der Claim «Gemeinsam täglich eine Meisterleistung» verstärkt den roten Faden gestalterischer Elemente.

 

«Projektion» heisst die verbindende Idee dieses Netzwerks. Sie zeigt potenzielle Mitarbeitende vor einer Abbildung des angestrebten Nutzens, den sie mit ihrer Tätigkeit bei der SBB erreichen wollen. 

 

Stephanie Escher, Leiterin des Kompetenzcenters Personal bei der SBB: «Wir sind überzeugt, dass uns dieser neue Ansatz weiterbringt und freuen uns über die ersten positiven Zeichen.»