Branche: Kultur
Agentur: L2M3
Pressemitteilung
4.7.2014


Neues Corporate Design für das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung.




Seit Juli 2014 verfügt das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung über ein neues Corporate Design. Die Stuttgarter Designagentur L2M3 entwickelte das Erscheinungsbild, in dessen Zentrum die eigens für das Bauhaus-Archiv entwickelte Schrift „bayer next“ steht. Diese findet sich ab sofort auf der ebenfalls neu gestalteten Website des Bauhaus-Archivs und in allen Printmaterialien wieder.

 

Der Name der Schrift „bayer next“ ist eine Referenz an den berühmten Bauhaus-Lehrer Herbert Bayer, der unter anderem durch seine „Universal“ in die Typografiegeschichte des 20. Jahrhunderts einging und in den 1970er Jahren den Schriftzug „bauhaus-archiv“ für die Berliner Bauhaus-Institution entwarf. Dieser bildet seither den Kern des Schriftlogos des Bauhaus-Archivs und wird auch künftig, ergänzt durch das in der neuen Hausschrift bayer next gestaltete Textelement „museum für gestaltung“, in seiner ursprünglichen Form erhalten bleiben.

 

Neben dem überarbeiteten Namensschriftzug „Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung“ umfasst das von L2M3 für das Bauhaus-Archiv entwickelte System einen umfangreichen Zeichensatz mit der neuen Hausschrift „bayer next“ und aus historischen Bauhaus-Schriften entnommenen Glyphen. Damit wurden unbegrenzte Adaptionsmöglichkeiten der Anwendungen für Drucksachen und digitale Medien geschaffen. Insgesamt wurden mehr als 500 Zeichen entwickelt und in einem »Archiv der Glyphenformen« gesammelt.

 

Das von Prof. Sascha Lobe und seinem Team der Stuttgarter Agentur L2M3 Kommunikationsdesign GmbH entwickelte Gesamtdesign umfasst neben der Geschäftsausstattung des Bauhaus-Archivs auch zahlreiche Anwendungen wie Ausstellungskataloge und das halbjährlich erscheinende Programm-Magazin. Das neue Informations- und Leitsystem im Innen- und Außenbereich des Bauhaus-Archivs wird in den kommenden Monaten installiert. Bereits Mitte Juli 2014 startet in Kooperation mit der Wall AG eine Plakatkampagne im Großraum Berlin, die das neue Erscheinungsbild des Bauhaus-Archivs Berlinern und Besuchern der Hauptstadt vorstellen wird.









Letzte Nachrichten

Neuer Markenauftritt der MVV Energie.


SportScheck treibt Neuausrichtung der Marke voran.

Staatsschauspiel Dresden überarbeitet Corporate Design.

Visual Identity for ORX.

Fluxus Film Festival.



Ähnliche Nachrichten