Branche:
Agentur: Branders Group
Pressemitteilung
13.10.2014


Neues Corporate Design für Traditionsmarke Bindellla.




Das Zürcher Familienunternehmen Bindella beauftragte Branders mit der Betreuung eines umfassenden und langfristig ausgerichteten Markenmandats von der Strategie bis zur Umsetzung. Im Fokus des Ende September lancierten Auftritts stehen die Traditionsgeschichte und die fundierte Italienkompetenz des Gastronomie- und Weinunternehmens. Die Marke tritt nicht nur in einem erneuerten Design auf, sie erzählt auch die typischen Bindella-Geschichten vom leidenschaftlichen Gastgeber und Kunstsammler Rudi Bindella, entführt auf das familieneigene Weingut in der Toskana und verschreibt sich ganz dem Claim «la vita è bella».

 

Seit 1909 hat sich Bindella als Händler von Qualitätsweinen etabliert. Aktuell werden rund 550 Weine von 45 Produzenten vertrieben, die meisten davon aus Italien. Auch als Gastgeber in seinen 40 italienischen Restaurants und seit geraumer Zeit als Weinproduzent in der Toskana geniesst das Familienunternehmen einen guten Ruf. In der dritten Generation wird die Firma mit über 1200 Mitarbeitenden von Rudi Bindella persönlich geführt.

 

Diese grosse Tradition soll zusätzlich belebt und sichtbarer gemacht werden. Mit einem Markenerlebnis, das ein einzigartiges italienisches Lebensgefühl vermittelt: «la vita è bella». Gemeinsam mit Rudi Bindella, seinen Söhnen Rudi jun. und Adrian sowie dem Bindella-Team wurden in enger Zusammenarbeit mit Branders über mehrere Monate die strategischen Grundlagen geschaffen und die zahlreichen Facetten der Marke konzipiert.

 

Im neuen Auftritt schimmert die italienische Lebensfreude an allen Kontaktpunkten durch. Die Kombination von Bildern, Kunst und Typografie verleiht der Marke Bindella ein eigenständiges Erscheinungsbild. Das Familienwappen und der bewusste Einsatz von Kunst unterstreichen die gelebte Tradition und das persönliche Engagement des Patrons. Das «neue alte Logo» nimmt Bezug auf die Handschrift des Vaters von Rudi Bindella. Für das Storytelling der Marke wurden eigene Fotoshootings und Videos realisiert, die das Lebensgefühl zum Ausdruck bringen. Mit der Familie Bindella und den Mitarbeitenden – authentisch vor Ort.

 

Die Marke wird bei vielen Anwendungen wahrnehmbar: Bei Firmenwagen, im Weinkatalog, auf Verpackungen, Wein- und Olivenöletiketten, in Inseraten und im komplett geänderten Online-Auftritt. Die 40 Restaurants behalten dabei ganz bewusst ihren eigenständigen, lokalen Charakter und werden weiterhin als individuelle Marken mit Tradition geführt. 









Letzte Nachrichten

New visual identity for the Science Museum Group.


New Corporate Design for Berliner Ensemble.

DONG Energy is becoming Ørsted.

A-Trak.

Kings Cross: Rebranding London’s most exciting neighbourhood.



Ähnliche Nachrichten
VIINI – die neue Weinlounge in der BayArena.

New brand Geneva

Rappold Köhli – The next Generation Law Firm.

Branders: Employer Brand für PostFinance realisiert

Neues Corporate Design für die pädagogische Hochschule Graubünden

Neues Corporate Design für die Universität Basel.

Über Storytelling in der Markenführung.

Swiss Re lanciert neue Brand-Strategie und modernisiertes Logo.

Rebranding für Bachem konzipiert.

The sacred and the social: branding a Swiss icon.