Branche: Handel
Agentur: ErlerSkibbeTönsmann
Pressemitteilung
2.3.2015


Neues Logo und Gesicht: OTTO stärkt digitale Markenführung.




Die OTTO-Einzelgesellschaft modernisiert ihren Markenauftritt: Deutschlands größter Onlinehändler für Fashion und Lifestyle (B2C) tritt ab sofort mit einem neuen Logo auf. Die Weiterentwicklung des OTTO-Logos unterstreicht die Bedeutung der digitalen Markenführung für den Online-Händler. 

 

Das neue OTTO-Logo ist eine konsequente Weiterentwicklung und wurde speziell für den Einsatz in digitalen Medien optimiert. Unabhängig vom Endgerät passt sich die neue Form des Logos jedem Bildschirm an und ist in jeder Einsatzgröße scharf und prägnant. Zehn Jahre nach der letzten Veränderung bekommt der bisherige OTTO-Farbton außerdem eine neue, wertigere Strahlkraft. Ein harmonisiertes Corporate Design und die schrittweise Überarbeitung der Bildsprache werden zukünftig zusätzlich die Markenwerte Modernität, Mode und Femininität unterstreichen.

 

„OTTO erzielt heute über 85 Prozent des Umsatzes online – mit der Anpassung unseres Logos bringen wir selbstbewusst unsere Positionierung als wandlungsfähiges E-Commerce-Unternehmen zum Ausdruck und bilden die Anforderungen an einen zukunftgerichteten Online-Händler ab“, erläutert Marc Opelt, Bereichsvorstand Vertrieb bei OTTO. „Die Modernisierung erfüllt unseren Anspruch an ein einheitliches Markenbild. Ob Smartphone, Tablet oder Laptop: Das neue Logo ist für alle Endgeräte optimiert und ist somit der Schlüssel zur Wiedererkennung für das digitale OTTO.“

 

Für die Überarbeitung des Logos und des Corporate Designs ist das Büro für Design und Markenkommunikation ErlerSkibbeTönsmann aus Hamburg verantwortlich. Kunden finden das neue Logo ab sofort auf otto.de. Bei den Druckerzeugnissen agiert die OTTO-Einzelgellschaft hingegen im Sinne ihrer nachhaltigen Unternehmensphilosophie und wird das neue OTTO-Logo sukzessive einführen: Büromaterialien wie Visitenkarten, Briefpapier und Umschläge werden erst aufgebraucht, bevor neue Unterlagen eingesetzt werden.

 

 

 









Letzte Nachrichten

Bank Coop wird Bank Cler.


»Das Tor zu Tirol«: Markenentwicklung für Reutte.

Siemens jetzt mit neuem Brand Sound.

New Logo and Identity for Orchestre Métropolitain.

A new voice for YouTube.



Ähnliche Nachrichten