Branche: Konsumgüter
Agentur: Interbrand
Pressemitteilung
30.1.2015


Neupositionierung für Givaudan.




Seit über 120 Jahren vertrauen weltweit die führenden Hersteller im Bereich Luxusparfümerie, Konsumgüter, Lebensmittel- und Getränkeindustrie dem Marktführer. Der Konsument kommt täglich unzählige Male mit der Marke in Kontakt, ist sich dessen aber nicht bewusst. In einem weltweit angelegten Fotoshooting hat Interbrand Menschen und Destinationen festgehalten die starke Sinneseindrücke auslösen. Diese individuellen Momente beleben seit dem 4. Dezember das Markenzeichen von Givaudan, oder wie es CEO Gilles Andrier ausdrückt: „Ich schätze die Markenkompetenz von Interbrand sehr. Sie haben uns erfolgreich bei der Entwicklung der differenzierten B2B-Marke unterstützt, mit einer klaren Positionierung, die einen deutlichen Fokus auf die Konsumentenwünsche legt. Unsere attraktive neue visuelle Identität macht deutlich, dass unsere Produkte die Menschen tatsächlich berühren und Emotionen hervorrufen.“

 

Die Markenidee visualisiert individuelle Erinnerungen, Sehnsüchte und Visionen

Einzigartige und innovative Duftstoff- und Aromakreationen bekommen ein individuelleres Gesicht. Givaudan ist überall und die Produkte begegnen einem in Shampoos, Zahnpasten, Parfums, Deos, Kaugummis, Getränken, Snacks usw. Gerüche haben von allen Sinnen den direktesten Zugang zum Gehirn. Oft genügt ein Hauch eines Duftes der einen in die Kindheit, die Jugend oder an einen bestimmten Ort zurückversetzt. Wer kann nicht eine Erinnerung aufzählen die ganz eng mit einem Geruch oder Geschmack in Verbindung steht.

 

 

Die Nähe zum Konsumenten wird jetzt auch durch die Marke erlebbar gemacht

Das von Interbrand gemeinsam mit dem Kunden entwickelte Rebranding der Traditionsmarke nutzt das immense Wissen über Konsumenten nun auch in der Kommunikation. Ziel des Rebrandings war es, ein neues Markenverständnis bei allen Zielgruppen zu schaffen. So präsentiert sich Givaudan seit dem 4. Dezember mit Bildern, die Erinnerungen, Sehnsüchte und Visionen zelebrieren. Oder wie Andreas Rotzler von Interbrand sagt: „Menschen schliessen ihre Augen wenn sie geniessen, weil man die schönsten Momente im Kopfkino erlebt. “Dies stellt in einer Industrie, welche bis dahin sehr selbstbezogen war und in erster Linie über die eigenen Technologien und Ingredienzen sprach, eine radikale Wende dar. Dank der Neupositionierung präsentiert sich das Unternehmen ausdrucksstark und emotional. Damit wird sich Givaudan im globalen Wettbewerb nachhaltig stärken und seine Attraktivität bei Kunden und Partnern sowie als Arbeitgeber weiterhin steigern.

 

Making of…

 

 









Letzte Nachrichten

Bank Coop wird Bank Cler.


»Das Tor zu Tirol«: Markenentwicklung für Reutte.

Siemens jetzt mit neuem Brand Sound.

New Logo and Identity for Orchestre Métropolitain.

A new voice for YouTube.



Ähnliche Nachrichten
2016 Best Global Brands Report.

Emblemhealth: new brand and logo

Tamedia mit neuem Markenauftritt.

Rappold Köhli – The next Generation Law Firm.

New Opera Australia brand.

Telekom bringt Markenauftritt auf Zukunftskurs.

The New LATAM Brand.

Vereinheitlichung der Markenführung der SRG SSR

Belgium’s postal operator and second largest employer becomes bpost

Neues Erscheinungsbild für die Deutsche Digitale Bibliothek.