Branche: Konsumgüter
Agentur: KW43
Pressemitteilung
12.5.2011


Schlecker präsentiert sich mit neuem Markenzeichen




Schlecker erhält erstmalig ein prägnantes Zeichen, das den kommunikativen Auftritt deutlich verstärkt. Verantwortlich für die Gestaltung ist KW43 BRANDDESIGN, der Düsseldorfer Design-Spezialist, der bereits vor wenigen Wochen den Schlecker Schriftzug modernisierte.

 

„Gerade in dem auf Retail basierendem Geschäft ist ein Markenzeichen mit starker Fernwirkung fundamental.“, erklärt Rüdiger Goetz, Kreativgeschäftsführer von KW43, „Ein Zeichen, das sowohl im medialen als auch im städtischen Umfeld besteht und schnelle Orientierung bietet. Daher haben wir die Werte Vielfalt und Auswahl auf plakative, aber sympathische Weise übersetzt. Die einzelnen Elemente des Zeichens wurden dabei aus den bereits entwickelten Sortiments-Icons abgeleitet.“

 

Michael Rewald, Managing Director von KW43 ergänzt: „Das Zeichen erfüllt aber auch einen weiteren Zweck. Egal ob auf Facebook, auf dem Smartphone oder im Internetbrowser – es dient als signifikantes Favicon, das Schlecker in den neuen Medien einen unverkennbaren Auftritt garantiert.“

 

Das neue Markenzeichen kam bereits auf den aktuellsten Sales-Broschüren und dem Kundenmagazin zum Einsatz. In naher Zukunft wird es zudem alle Filialen von Schlecker zieren.






















Letzte Nachrichten

Vibble: Mixing made easy.


Flexibles Corporate Design für Sana Kliniken.

Lufthansa stellt neues Markendesign vor.

Neuer Markenauftritt für die Suva.

Rebranding Formula E.



Ähnliche Nachrichten
Neuer Auftritt für das grüne D

INEC Rebranding.

„Gefährliches“ Corporate Design für das Musik- und Soundstudio TRO.

Neuer Auftritt der Europäischen Schule Rhein Main

tetesept: Traditionsmarke mit neuem Gesicht

KW43 gestaltet für Fitness First.

Neues Erscheinungsbild für germanwings.

Düsseldorf Airport erhält ein neues Design.

Neues Erscheinungsbild für das OrchestreSymphoniqueGenevois.

Aus WestLB wird Portigon.