Branche: Telekommunikation
Agentur:
Pressemitteilung
3.9.2009


Sony Ericsson richtet die Marke neu aus




Im Rahmen der IFA stellt Sony Ericsson einen weiteren Schritt in der Neuausrichtung der Marke und einen neuen Markenauftritt vor. Das Unternehmen bestätigte außerdem die Verwendung des kürzlich veröffentlichten Sony-Claims „make.believe“ (ausgesprochen „make dot believe“) mit dem Ziel, die Erfahrungen und Verbindungen in der Unterhaltungsbranche zu betonen.Sony Ericsson macht mit der Neuausrichtung der visuellen Identität und der Markenwerte den nächsten Schritt zur Communication- Entertainment-Marke. 

 

„Die Verschmelzung von Kommunikation und Unterhaltung war Kern der Vision von Sony Ericsson zu Beginn des Joint Ventures. Mit ‚make.believe’ macht Sony Ericsson gemeinsam mit den Mutterfirmen Ericsson und Sony einen weiteren Schritt, dieser Vision näher zu kommen. Mit dem neuen Claim und der neuen Ausrichtung unterstreichen wir unser Markenversprechen. Jene tragen dazu bei, Sony Ericsson als die Communication-Entertainment-Marke im Handybereich auszubauen“, betont Luc van Huystee, Head of Sony Ericsson DACHNL. 

 

Visuell erweitert Sony Ericsson das bekannte grüne Liquid-Identity-Logo um sieben Farbvariationen samt einer neuen „Liquid Energy“, die sich aus dem Logo heraus verbreitet. Dadurch wirkt der Auftritt spielerischer und auffälliger. Die umgestaltete visuelle Identität und der Start von make.believe werden in diesem Herbst in einer Reihe von strategischen Marketingkampagnen präsentiert. 

 

Auch die Kommunikation wird noch mehr auf die individuellen Ansprüche der Kunden ausgerichtet. Interaktive und digitale Kommunikation sowie Social-Media-Kanäle stehen mehr im Fokus als zuvor. 

 

„Unsere kontinuierliche Weiterentwicklung bildet das Fundament für das neue Sony Ericsson. Die Neuorientierung der Marke ist ein wesentlicher Teil dieser Strategie. Wichtig ist uns auch eine direktere Kommunikation mit unseren Kunden – so werden wir zum Beispiel zukünftig allen Nutzern die Möglichkeit bieten, sich via Social-Media-Plattformen mit uns auszutauschen“, so van Huystee weiter. 

 

Im Zuge der Neuausrichtung startet eine virale Kampagne für die neuen Geräte Satio, Aino und Yari. Als offizieller Handy-Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010 soll zudem über eine globale Aktivierungskampagne die Leidenschaft der Fußballfans weltweit entfacht werden.









Letzte Nachrichten

Solothurner Filmtage.


In constant change: The Norwegian Film School.

AACA: Clarify complexcity.

Neue Corporate Identity für Baugeld Spezialisten.

Sbanken: Bank made simple.



Ähnliche Nachrichten
Cable & Wireless Communications unveils new identity

DAVE Wireless becomes Mobilicity

Videoload präsentiert neues Logo.

Axiata Group Berhad Marks Major Milestone with Unveiling of New Brand Identity

Telekom bringt Markenauftritt auf Zukunftskurs.

Everything Everywhere launches EE.

MetaDesign entwickelt die FONIC Markenwelt weiter

New visual identity for telecom nz