Branche: Handel
Agentur: Strichpunkt
Pressemitteilung
26.4.2017


SportScheck treibt Neuausrichtung der Marke voran.




SportScheck, Deutschlands größter Sportfachhändler, treibt die Neuausrichtung der Marke voran und präsentiert sich mit einem neuen Markenauftritt. Um sich im stark umkämpften Markt vom Wettbewerb zu differenzieren, setzt das Unternehmen künftig verstärkt auf das Erlebnis Sport. Für die umfassende Neupositionierung der Marke hat SportScheck bereits vergangenes Jahr STRICHPUNKT an Bord geholt.

 

Kernstück des Rebranding bildet die neue Strategieausrichtung von SportScheck: weg vom Multi-Spezialisten hin zum fokussierten, profilierten und vernetzten Sportfachhändler. Die Marke soll über alle Touchpoints konsistent und entsprechend kundenspezifischer Erlebniswelten erlebbar werden. Multichannel-Vertrieb, eine intensivere, an den Kundenbedürfnissen ausgerichtete Ansprache und persönliche Momente sind die wesentlichen Treibe, sei es auf der Verkaufsfläche, online oder auf Events. Künftig stehen die Markenwerte taktgebend, engagiert und verbindend für SportScheck – den Treffpunkt für das Erlebnis Sport.

 

Markus Rech, CEO bei SportScheck, erklärt: »Das Erlebnis für den Kunden steht bei uns im Vordergrund. Die Leidenschaft, die unsere Mitarbeiter mit unseren Kunden für den Sport teilen, soll über jeden Kontaktpunkt spürbar werden. Diesen Anspruch gilt es über die Marke zu vermitteln und eine klare Abgrenzung zum Wettbewerb zu schaffen.«

 

Visuell zeichnet sich der Markenauftritt durch eine differenzierende Ausgestaltung der Erlebniswelten unterhalb der Dachmarke aus. Produktübergreifende Themenwelten wie Women’s Sports oder Outdoor ermöglichen durch spezifische Designelemente wie die Typografie und Farben eine fokussierte Ansprache und ein zielgruppenorientiertes Markenerlebnis. Eine authentische Bildsprache, überarbeitete Farbwelt, Icons, Illustrationen und eine neue Typographie (»Intro«) verleihen dem Auftritt über alle Kanäle hinweg einen modernen Charakter.

 

Das neue Branding wird in diesem Jahr auf allen Kanälen, darunter im Onlineshop, deutschlandweit in den Filialen und auf unternehmenseigenen Events, schrittweise Anwendung finden.









Letzte Nachrichten

Expressive Brandings bis fast kein Design – große Kontraste auf der CXI in Bielefeld.


Neues Corporate Design für Heilbronn.

Flaschenweise Ismaning: Design für ein neues Charakterbier.

„Die Zukunft gehört allen“: Opel präsentiert neues Markenversprechen und Logo.

Idorsia – neue Marke, bereit für den Börsengang.



Ähnliche Nachrichten
EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Staatsschauspiel Dresden überarbeitet Corporate Design.

Neues Erscheinungsbild der Stuttgart Netze.

Neuer Markenauftritt für Beton.

Neues Erscheinungsbild der AUDI AG.

Corporate Identity für NaturEnergiePlus