Branche: Ver- und Entsorgung
Agentur:
Pressemitteilung
9.6.2008


Stadtwerke Rüsselsheim im neuen Gewand




Das neue Logo ist eine runde Sache – und steht somit für die Verlässlichkeit und Qualität, die die Stadtwerke Rüsselsheim ihren Kunden bieten. „Das neue Logo macht zudem deutlich, dass sich das Unternehmen verändert hat und wir die Zeichen der Zeit verstanden haben“, sagt Geschäftsführer Hans-Peter Scheerer.

 

Einheitliche Marke

Während bisher jede der drei Gesellschaften im Konzern ein eigenes Logo hatte, wird nun alles unter einer Dachmarke zusammengefasst. Die Kunden kamen immer zu „den Stadtwerken“, sie hatten die Trennung der Gesellschaften nie nachvollzogen. Das wollen die Stadtwerke aufgreifen und eine einheitliche Wort- und Bildmarke für alle Geschäfte anwenden. Das bisherige, dreigeteilte Signet stand für die Aufgaben Wasser- und Gasversorgung sowie den öffentlichen Personennahverkehr. Doch mittlerweile haben die Stadtwerke ihre Angebotspalette erweitert und bieten zum Beispiel umfangreiche Energiedienstleistungen an.

 

Neuer Internetauftritt

Mit dem neuen Logo einher geht auch ein neuer Internetauftritt, „der noch übersichtlicher, ansprechender und informativer als der bisherige ist“, sagt Carsten Dannwolf, Leiter Vertrieb und Marketing bei den Stadtwerken. Mit der neuen Homepage sind zudem mehr Möglichkeiten, zum Beispiel beim Online-Service, verbunden.

 

Multimedial und international

„Die neue Homepage ist multimedial und international“, sagt Carsten Dannwolf. So gibt es einen kurzen Videofilm zum Thema „Busbeschleunigung“, der erklärt, welches in dieser Art bundesweit einmalige Verfahren es ermöglicht, dass die Busse der Stadtwerke besonders pünktlich sind. In einem Podcast ist ein Beitrag über den Mitarbeiter Jürgen Samland zu hören, der mit 57 Jahren seinen Kraftfahrzeugmeistertitel erworben hat. Das Grußwort der Stadtwerke ist in die für Rüsselsheim wichtigsten sieben Sprachen übersetzt worden.









Letzte Nachrichten

New visual identity for the Science Museum Group.


New Corporate Design for Berliner Ensemble.

DONG Energy is becoming Ørsted.

A-Trak.

Kings Cross: Rebranding London’s most exciting neighbourhood.



Ähnliche Nachrichten
Energie Burgenland enthüllt neues Logo und Markendesign.

Neues Logo der Stadtwerke Augsburg: Kurz und sichtbar

Die Stadtwerke Heidelberg zeigen sich in neuem Outfit

Neuer Markenauftritt für die STAWAG – Stadtwerke Aachen.