The Brander: Marken und ihre Macher.

René Allemann, Olivia El Sayed



Der beispiellose Erfolg des Nostalgiekaufhauses Manufactum beweist: Handwerkskunst ist wieder gefragt. Die Menschen wollen wissen, woher die Dinge stammen und wie sie gefertigt werden. Das Augenmerk liegt auf der Qualität der Produkte. Sorgfältige Verarbeitung und innovatives Design sind sehr begehrt.

 

Auch träumen immer mehr Deutsche davon, eine Firma zu gründen und die eigene Marke zu etablieren. Das Buch fasst diesen Trend in Bilder und Worte: Es präsentiert außergewöhnliche und erfolgreiche Marken und die Gesichter dahinter.

 

Das Buch
Seit 2011 porträtiert das Schweizer Onlinemagazin The Brander spannende Marken und ihre Macher. Nun erscheint das Magazin erstmals in Buchform mit zahlreichen neuen Beiträgen. Dabei spricht The Brander sowohl mit Innovatoren als auch mit Traditionalisten. Von Playmobil bis Totem: Erfahrene Journalisten blicken hinter die Kulissen der bekannten Marken und stellen die klugen Köpfe dahinter vor. In ausführlichen Gesprächen und hochwertigen Fotostrecken entdeckt der Leser spannende Lebensgeschichten, erfährt liebevolle Details und erhält Anregungen für die eigene Markenkommunikation.

 

Die Herausgeber
René Allemann gründete 2005 das Schweizer Beratungsunternehmen Branders, das heute zwanzig Mitarbeiter beschäftigt. Seit 2011 betreibt er außerdem mit der Marken- und Medien-Expertin Olivia El Sayed das Online-Magazin The Brander – Marken und ihre Macher.

 

Die Marken
Alex Monroe, London – Bugaboo, Amsterdam – Caffè Ferrari, Zürich – Campomaggi, San Carlo di Cesena – Carine Gilson, Brüssel – Casa Fagliano, Buenos Aires – Conditorei Schober-Péclard, Zürich – Cook in Boots, London – Dean & Deluca, New York City – Edsor Kronen, Berlin – Maison Fabre, Millau – Figlmüller, Wien – Home, New York City – Horgenglarus, Glarus – Hôtel Americano, New York City – Kiton, Neapel, Königliche Porzellan-Manufaktur, Berlin – Le Labo, Los Angeles, Le Pain Quotidien, Brüssel – Mutterland, Hamburg – Nectar & Pulse, München – Pedrazzini, Zürich – Playmobil, Zirndorf – Schmidttakahashi, Berlin – Schumann‘s, München – Stoned Cherrie, Johannesburg – Studio Toogood, London – Totem, Rio de Janeiro – Zai, Disentis


René Allemann, Olivia El Sayed
Eden: Books
29,95€ Euro
Weiter…




(14 Bewertungen, Schnitt: 4,86 von 5)




Weitere Bücher
The Brand Handbook

double loop – Basiswissen Corporate Identity

Städte und ihre Zeichen: Identität, Strategie, Logo.

Branding Interface

Design als Investition.

FHK Henrion – The Complete Designer.

Signage Design Manual

Radical Brand

How to develop Corporate Design. Was ist Corporate Design?

Manuals 2 – Design and Identity Guidelines.