Branche: Agenturen
Agentur: VIM Group
Pressemitteilung
11.6.2015


VIM Group Expandiert nach Deutschland.




Nach Amsterdam und London wird die Gruppe, die weltweit als der Spezialist für Marken-implementierung gilt, in den kommenden Monaten auch in Frankfurt vertreten sein. Als Managing Partner hat man dazu Günther Misof an Bord geholt.

 

Nahezu zeitgleich haben VIM Group und Günther Misof vor über zwanzig Jahren, „Brand Implementation“ als eigenständige Kategorie etabliert und als eine der wenigen „Thought leader“ auf diesem Gebiet international Anerkennung erlangt.

 

„Seit unserer Gründung wurde uns von Kunden immer wieder bestätigt, dass neben den Feldern Brand Strategy und Design, die von den Branding-Agenturen abgedeckt werden, zusätzliches Know how für die Bereiche Brand Implementation/Brand Management, auf die wir uns spezialisiert haben, benötigt wird. Durch unsere unabhängige Position und unseren betriebswirtschaftlichen Ansatz, sind wir seit Jahren daher gut aufgestellt und zu idealen Partnern sowohl von Unternehmen als auch von Agenturen geworden“, sagt Marc Cloosterman, CEO der VIM Group.
Die Gruppe hat in den zurückliegenden Jahren weit über tausend nationale/internationale Projekte für Kunden wie Deutsche Telekom, Deloitte, TUI, BMW, Danfoss, SkyTeam, ING Group, SKODA, Julius Baer Bank und IKEA abgewickelt. Neben den eigenen Gesellschaften ist man über Partner auf allen Kontinenten präsent.

 

Das Dienstleistungsportfolio der Gruppe aus Beratern, Projektmanagern und diversen Experten (IT, Einkauf etc.) umfasst nicht nur Rebranding-Themen, sondern auch Programme zu „Brand Efficiency Improvement“ sowie Services zu „Brand Technology“ und „Brand Experience“.

 

Das Frankfurt-Büro wird sich im Austausch mit Amsterdam und London unter Berücksichtigung der Kernaufgaben des operativen Brand Managements – Activation, Enabling, Guardianship – und des volatilen Umfeldes mit den akuten Problemstellungen wie „Content Supply Chain Management“ und „Digitalisierung der Kommunikationsinfrastrukturen“ insbesondere auf „Digital Transformation“ konzentrieren.

 

Günther Misof hat in den letzten zehn Jahren als Geschäftsführer für die Peter Schmidt Group den Geschäftsbereich Brand Management aufgebaut. Etliche Jahre wurde von ihm das Schwesterunternehmen Brand Implementation Group als CEO geleitet und hat dort Kunden wie Continental, DHL, DZ BANK, Eurohypo, Frankfurter Sparkasse, Henkel, Klöckner, Linde Group, MAN und Tognum betreut. „Ich freue mich sehr, jetzt aus einer unabhängigen Expertenposition heraus Unternehmen und Branding-Agenturen gleichermaßen beraten zu können, da sich durch die digitalen Herausforderungen besonders spannende Aufgaben stellen“, sagt Günther Misof.









Letzte Nachrichten

Visuelle Identität für das Vertical Geopolitics Lab.


Saffron rebrands The Australian Drug Foundation.

Hyundai jetzt weltweit mit komplett neuem Sound Branding.

SF Bio.

Devonshire Quarter: Where the Arts, Sports & Business meet.



Ähnliche Nachrichten
Founder of ‘brand implementation management’ launches new corporate identity

VIM Group has changed its visual identity.

VIM Group implements new visual identity bpost