Branche: Kultur
Agentur: KMS Team
Pressemitteilung
21.2.2012


150. Geburtstag des Künstlerfürsten Franz von Stuck.




Die Markenagentur KMS TEAM hat für das Museum Villa Stuck die Kampagne zum 150. Geburtstag des Künstlerfürsten Franz von Stuck und die Jubiläumspublikation anlässlich des 20-jährigen Bestehens als städtisches Museum gestaltet.

 

KMS TEAM entwickelte ein Key Visual und sämtliche Kommunikationsmittel für das internationale Jubiläumsprogramm zum 150. Geburtstag Franz von Stucks am 23. Februar dieses Jahres. Das Key Visual greift das Logo der Villa Stuck auf. Das charakteristische Quadrat als Bildzeichen wurde um 45 Grad gedreht und kennzeichnet mit der Inschrift »Franz v. Stuck 150. Geburtstag« alle zum Jubiläumsprogramm gehörenden Medien. Ebenso wie das Logo leitet sich das Key Visual aus dem signifikanten Quadrat in den historischen Räumen der Villa Stuck ab, das sich zum Beispiel in den Fußbodenkacheln wiederfindet. Zentrales Gestaltungselement der Jubiläumskommunikation ist außerdem ein bekanntes Selbstporträt Franz von Stucks, das spielerisch in der Formensprache der Künstlervilla interpretiert wurde. Zu den Kommunikationsmitteln zählt neben Transparenten, Plakaten, Programmen und Flyern auch eine Sonderedition der Jahreskarte für das Museum. Die Kampagne erstreckt sich über den Zeitraum eines Jahres. 

 

Darüber hinaus konzipierte KMS TEAM anlässlich des 20-jährigen Bestehens als städtisches Museum das Magazin »Stuckvilla«, das Partnern und Freunden einen informativen und zugleich unterhaltsamen Aus- und Rückblick bietet. Sämtliche grafische Elemente, die sich als gestalterische Konstante durch das Heft ziehen, sind aus prägnanten Details der Villa (Fliesen, Decken-Kassetten, Reliefs etc.) abgeleitet. Ein herausnehmbares Poster mit Miniaturen sämtlicher Ausstellungsplakate zeigt 20 Jahre Museum Villa Stuck auf einen Blick. 

 

Michael Buhrs, Direktor des Museums Villa Stuck: »Der 150. Geburtstag Franz von Stucks und das 20-jährige Jubiläum als städtisches Museum sind für uns gleich zwei Anlässe, das Interesse für den Malerfürsten und sein Gesamtkunstwerk Villa Stuck zu wecken und zu vertiefen. In bewährter Zusammenarbeit mit KMS TEAM entstanden eine lesefreundliche Festschrift, in der die Verbundenheit mit der Ästhetik des Jugendstils ebenso zu spüren ist wie mit der zeitgenössischen Kunst und eine Geburtstags-Kampagne, die Lust auf einen Museumsbesuch macht.«

 

Knut Maierhofer, Inhaber und Geschäftsführer von KMS TEAM: »In den letzten zwanzig Jahren hat sich die Villa Stuck zu einer starken Marke in der Museumslandschaft entwickelt. Wir freuen uns sehr, dass wir das Museum seit zwei Jahrzehnten bei der Gestaltung der Marke und der Ausstellungskommunikation begleiten dürfen. Die Geburtstags-Kampagne und das Magazin zum Jubiläum sind für uns ein Höhepunkt der sehr partnerschaftlichen Zusammenarbeit.«






















Letzte Nachrichten

SIS, Swedish Institute for Standards.


Neues Corporate Design für die Klassik Stiftung Weimar.

Mediengruppe Oberfranken – Eine Gruppe, viel Dynamik.

Globale Markenführung - Creative Excellence. Impressive Simplicity.

MLL Münchner Leukämielabor: Positionierung und Corporate Design.



Ähnliche Nachrichten
Museum of London takes on a new identity

Neues Erscheinungsbild der Sammlung Schack in München

Neues Erscheinungsbild für Jüdisches Museum Frankfurt.

Neuer Markenauftritt für Gehrlicher Solar

Philbrook Museum of Art.

Neues Erscheinungsbild für Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

CLAY – A new name, new building and the Royal Copenhagen Collection.

Someone to rebrand National Maritime Museum

MLL Münchner Leukämielabor: Positionierung und Corporate Design.

Ein neues Corporate Design für die „3 Landesmuseen“ in Braunschweig