Branche: Banken
Agentur:
Pressemitteilung
2.11.2009


Barclaycard mit neuem Erscheinungsbild




Barclaycard präsentiert sich ab sofort mit einem neuen Markenauftritt in Deutschland. Das neue Erscheinungsbild wurde in Großbritannien bereits im letzten Jahr entwickelt und wird nun auch auf dem deutschen Markt eingeführt. Das Design wird auf alle Produkte, Dienstleistungen und Kommunikationskanäle angewendet. Das Logo stellt einen deutlichen Bruch mit den Barclaycard Logos der vergangenen 40 Jahre dar, die allesamt für die Verwendung auf der Kreditkarte entworfen wurden.

 

“Barclaycard revolutioniert die Weise, wie Menschen zukünftig bezahlen werden. Unsere neue Identität Owning the world of simple payment drückt aus, wo wir unsere Zukunft sehen: Weg von der klassischen Karte hin zur Trennung des Chips von der Plastikkarte. Damit wollen wir die Zahlungsweise der Menschen dem Lebensstil des 21. Jahrhundert anpassen”, so Antony Jenkins, Chief Executive Officer von Barclaycard. 

 

Äußerlich ruhig – nach Innen lebendig

Die neue Identität wurde in Zusammenarbeit mit Brand Union erarbeitet. Grundlage bildet eine intensive Kundenbefragung in Großbritannien, Deutschland, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die neue Identität spiegelt eine Welt wider, die äußerlich ruhig und kontrolliert und im Inneren warm und lebendig ist. Das Logo wurde bewusst vom Markennamen getrennt, damit es auch für Online-Applikationen und neue Zahlungsinstrumente, wie das Mobiltelefon, anwendbar ist. “Unsere bisherigen Logos funktionierten für uns als britischer Kreditkartenanbieter gut, aber sie reflektieren nicht das globale Zahlungsunternehmen, das wir heute sind. Unser neues Aussehen ist moderner und unverwechselbar. Auf diese Weise spiegelt es unsere neue Identität wider”, sagt Carsten Höltkemeyer, Geschäftsführer und Director Commercial von Barclaycard Deutschland. 

 

Sukzessiver Austausch der Karten

In Deutschland ist das neue Design ab sofort auf allen Kommunikationskanälen wie Internet, Marketingmaterialien oder Kontoauszügen sichtbar. Die Kreditkarten werden sukzessive bis Ende 2010 ausgetauscht. “Unsere neuen Karten sind mit einem so genannten Iriodin-Lack veredelt, der metallische Pigmente in Silber oder Gold enthält. Dadurch und durch eine glänzende Laminierung erhalten unsere Karten, je nachdem wie man sie hält, einen anderen Glanzeffekt. Das sieht sehr hochwertig und edel aus, ” so Jessica Fricke, Manager Sales Direct bei Barclaycard und federführende Mitarbeiterin in der Einführung des neuen Designs.






















Letzte Nachrichten

Three Six Zero.


City of Vienna: Der Mensch in der Mitte.

Die neue Energie­marke der GELSENWASSER AG.

Neues Branding für die Stuttgarter Silberpfoten.

Global Cement and Concrete Association: Beton – alles andere als Grau.



Ähnliche Nachrichten
Neuer Markenauftritt für die Sparkassen.

DZB BANK: Neues Design unterstützt neues Geschäftskonzept

Sbanken: Bank made simple.

M&S Bank to launch in summer 2012.

Rebranding für die Thurgauer Kantonalbank realisiert.

Bank of Scotland launches new identity

Bank Coop wird Bank Cler.

El Banco Deuno

Brandient has created the Patria Credit brand

Walser Privatbank mit neuem Markenauftritt