Branche: Agenturen
Agentur: Branders
Pressemitteilung
11.1.2016


Branders: Thom Pfister neu als Creative Director im Team.




Das auf Branding spezialisierte Zürcher Beratungsunternehmen Branders besetzt mit Thom Pfister (44) die Stelle des Creative Directors neu. Er erweitert das Branders Team unter der Leitung von René Allemann (CEO) und Pascal Geissbühler (Head of Strategy) mit dem Ziel, Unternehmen umfassend in der Entwicklung ganzheitlicher Markenwelten zu unterstützen.

 

«Gesamtheitliche Kundenerlebnisse sind heute ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Das Design gehört dabei zu einem strategischen Erfolgsfaktor. Es freut uns sehr, mit Thom Pfister einen national und international ausgewiesenen Gestalter für diese Aufgabe zu gewinnen», so René Allemann, CEO von Branders.

 

Vor Branders war Thom Pfister unter anderem als Creative Director bei Contexta und Komet tätig. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in renommierten Schweizer und internationalen Werbe- und Designagenturen und ist Mitglied verschiedener Branchenverbände, u.a. Art Directors Club Schweiz, Schweizer Grafikerverband und Alliance Graphique Internationale. Seine Ausbildung erhielt er an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern, erste berufliche Stationen durchlief er bei McCann-Erickson, im Studio Achermann sowie beim Londoner Designstudio Tomato.






















Letzte Nachrichten

Correos new reality.


SIS, Swedish Institute for Standards.

Neues Corporate Design für die Klassik Stiftung Weimar.

Mediengruppe Oberfranken – Eine Gruppe, viel Dynamik.

Globale Markenführung - Creative Excellence. Impressive Simplicity.



Ähnliche Nachrichten
Employer Branding – die richtigen Talente gewinnen.

Zukunft Brand Design – Herausforderungen für ein Berufsbild.

Rebranding für Bachem konzipiert.

Neues Corporate Design für Traditionsmarke Bindellla.

The Brander: Das neue Online-Magazin portraitiert Marken und ihre Macher

Über Storytelling in der Markenführung.

Branders Academy: Praxisorientierte Kurse rund ums Thema Branding

Rebranding für die Thurgauer Kantonalbank realisiert.

Die jüngste Schweizer Fluggesellschaft heisst Chair Airlines.

Das markenbasierte Kompetenzmodell.