Branding to go

Thorsten Greinus



Woran erkennt man eine Marke, wenn das Logo nicht zu sehen ist? Was macht ein Erscheinungsbild unverwechselbar und vor allem merkbar? Markenerlebnisse finden zunehmend auf mobilen Endgeräten statt. Diese Evolution hat Einfluss auf die Markenkommunikation und nicht zuletzt auf das visuelle Erscheinungsbild einer Marke. Das spricht für ein Design, das sich unterschiedlichen Umgebungen anpassen kann und auch auf kleinsten Displays erkennbar zur Geltung kommt. Lösungen liegen in der Vereinfachung von Regeln, in einer optimalen Brand Usability und im Design mit skalierbaren Eigenschaften unter Beachtung aller Kommunikationskanäle. ‚Branding to go‘ beschreibt Ansätze und gibt Impulse für ein zukunftsfähiges Brand Design.


Thorsten Greinus
stiebner
34,90 Euro
Weiter…




(20 Bewertungen, Schnitt: 3,65 von 5)




Weitere Bücher
Building Design Strategy

Radical Brand

FHK Henrion – The Complete Designer.

Lufthansa und Graphic Design

Also ich glaube, Strom ist gelb

Trademarks - Die Geschichte hinter 29 Logo-Klassikern.

NSCI: Das visuelle Erscheinungsbild der Nationalsozialisten

Iron Fists: Branding the 20th-Century Totalitarian State

On Brand

Die Kunst der Marke