Branche: Banken
Agentur:
Pressemitteilung
13.12.2007


DZB BANK: Neues Design unterstützt neues Geschäftskonzept




Die DZB BANK tritt seit heute mit einem neuen Erscheinungsbild auf. Die komplette Geschäftsausstattung sowie die interne und externe Kommunikation zeigen sich dann im neuen Corporate Design. Der Grund für diese Überarbeitung ist die strategische Neuausrichtung der DZB BANK: Vor gut 25 Jahren als Zentralregulierungsbank des Ariston-Nord-West-Ring-Verbundes gegründet, entwickelte sich die DZB BANK zunächst zum Zentralregulierungsspezialisten für die Sport- und Schuhbranche sowie zahlreiche andere Verbundgruppen. Heute richtet sie ihre Geschäftsfelder und Leistungen strategisch auf die Anforderungen und Bedürfnisse des mittelständischen Handels und Dienstleistungssektors aus. 

 

„Unsere Wurzeln haben wir im Handel. Aber wir möchten in Zukunft ein breiteres Umfeld mit unseren Leistungen erreichen und somit die leistungsstärkste und innovativste Spezialbank überhaupt werden“, formuliert Günter Althaus, Geschäftsführer der DZB BANK, den Anspruch seines Hauses. 

 

Ein hohes Ziel, dem die DZB BANK mit der 2006 vollzogenen Mehrheitsbeteiligung an der AKTIVBANK AG – ein weiterer Spezialist für Zentralregulierung und handelsorientierte Finanzdienstleistungen – bereits ein Stück näher gekommen ist. So aufgestellt präsentiert sie sich künftig der Öffentlichkeit als innovativer, kunden- und lösungsorientierter Anbieter von Finanzprodukten. 

 

Kurz gefasst: Die DZB BANK ist auf dem Weg, mit neuen Produkt Konfigurationen eine breitere Zielgruppe und neue Märkte zu erobern. Und dazu gehört auch eine frische Kommunikation: Das fängt beim Namen an – aus DZB Die Zentralregulierungsbank wurde kurz die DZB BANK GmbH – und geht weiter beim visuellen Erscheinungsbild. So entstand in enger Zusammenarbeit mit der Wiesbadener Agentur szugger communication labs der neue Auftritt der DZB BANK – mit neuem dynamischen Logo, frischen Farben, modernen und kommunikativen Bildwelten und einer sehr dialogorientierten Ansprache. 

 

Bis Mitte Dezember wird das gesamte Erscheinungsbild zusammen mit der Agentur auf die neue Darstellungsform umgestellt. Sie bringt sowohl das neue Geschäftskonzept als auch die Offenheit für neue Ideen, Märkte und Kunden zum Ausdruck.






















Letzte Nachrichten

A new brand identity for Stake.


Norwest introducing a new identity.

Neues Erscheinungsbild für Staatliche Kunstsammlungen Dresden.

Neues Erscheinungsbild für Jüdisches Museum Frankfurt.

Australian Film Television and Radio School.



Ähnliche Nachrichten
Branders: Employer Brand für PostFinance realisiert

Sbanken: Bank made simple.

Neues Markenzeichen für die Commerzbank AG

Nace EVO con 120 oficinas en las 69 mayores ciudades españolas.

Aus WestLB wird Portigon.

Bank of Scotland launches new identity

Walser Privatbank mit neuem Markenauftritt

Vontobel: Mit klarer Haltung in die Zukunft.

Barclaycard unveils new global logo

Mit Cembra Money Bank entsteht eine neue unabhängige Schweizer Bank.