Markenbibel

Bernd Kreutz



Die spektakuläre Karriere, die der Begriff Marke in den letzten Jahren gemacht hat, offenbart, wie Skrupellose mit Hilflosen auf Kosten von Ahnungslosen Geschäfte machen können. Als frei verfügbares und einfach vermarktbares Wort zunächst nur von cleveren Unternehmensberatern vereinnahmt, leben inzwischen ganze Berufszweige von dem Unfug, der im Namen der Marke und mit Hilfe von Massenmedien verbreitet wird. Nichts ist den selbsternannten Markenpredigern mehr heilig. Hitler? Eine Marke. SPD? Eine Marke. Berlin? Eine Marke. Deutschland? Eine Marke. Selbst Gott ist für manche bloß eine Marke im Wettbewerb von Lebenssinn- Anbietern. Seit dem Boom der New Economy versuchen Markenmissionare Unternehmensgründern einzureden, Produkte seien nichts, Marken hingegen alles. Die Markenbibel will diesen Bullshit kärchern und Unternehmensgründer ermutigen, eigenem Talent und Urteilsvermögen mehr zu vertrauen als so genannten Markenexperten.


Bernd Kreutz
Kreutz & Partner Kommunikation
29,95 Euro
Weiter…




(6 Bewertungen, Schnitt: 4,00 von 5)




Weitere Bücher
The Brand Handbook

Lance Wyman: The Monograph

Dynamic identities: Erscheinungsbilder im kulturellen und öffentlichen Kontext.

Brand Bible: The Complete Guide to Building, Designing, and Sustaining Brands

Brand New: The Shape of Brands to Come

Lufthansa und Graphic Design

The Brand Glossary

The Right to Brand.

double loop – Basiswissen Corporate Identity

Corporate Code