Branche: Automobile
Agentur: Inhouse
Pressemitteilung
9.3.2020


Moia: Neue Markenstrategie und Visual Identity.




Seit fast einem Jahr ist MOIA erfolgreich auf Hamburgs Straßen unterwegs. Gewachsen an Erfahrungen präsentiert MOIA nun eine neue Markenstrategie und Visual Identity, die in den kommenden Monaten auf allen relevanten Kanälen und Touchpoints ausgerollt wird und bereits den ersten Geburtstag in Hamburg unter dem Motto „One year MOIA“ mit einschließen wird.

 

Die Optimierung der Markenwerte mit einem klaren Markenkern war dabei die wichtigste konzeptionelle Aufgabe. „Jeder Moment in Deiner Stadt ist es wert, unbeschwert erreicht zu werden“, lautet der neue Markenkern, der alle unterschiedlichen Zielgruppen mit dem Bedürfnis von A nach B transportiert zu werden, noch gezielter und individueller ansprechen soll. Mit seinem Ridepooling-Service möchte MOIA einen wichtigen Beitrag zu einer intelligenten und komfortablen Mobilitätszukunft leisten und die besonderen Momente für seine Kunden nicht erst am Ziel beginnen lassen, sondern schon auf dem Weg. „Ankommen beginnt hier“, lautet daher das neue Markenversprechen.

 

Als Grundpfeiler der neuen Visual Identity dient das Fahrzeug MOIA +6. Dessen Farbe und Form hat das MOIA-eigene Brand Design Team ins digitale Produktdesign übertragen, um eine Verbindung zwischen digitalem und realem Umfeld und damit eine ganzheitliche Visual Identity zu schaffen. „Die weiterentwickelte Markenstrategie und die neue Visual Identity zielen darauf ab, das ganzheitliche MOIA-Erlebnis noch intensiver für Nutzerinnen und Nutzer erlebbar zu machen und zu jedem Zeitpunkt dieselbe Nutzungserfahrung zu gewährleisten – sei es digital bei der Buchung oder während der Fahrt“, sagt Tim Giesler, Chief Design Officer von MOIA. 

 

Mit einer Hommage an Hamburg und die Menschen in der Elbmetropole schenkt MOIA der weiterentwickelten Markenstrategie auch eine visuelle Bühne im Rahmen eines Films: „Moments of MOIA“ ist der neue Brand-Film, der alle Elemente der neuen Markenidentität vereint, emotional transportiert und schon jetzt auf YouTube sowie als Kurzfilm in Hamburger Kinosälen zu sehen ist.

 

„Der Grundgedanke des Videos war es, die Realität ohne werbliche Einflüsse abzubilden. Das Ergebnis ist authentisch, nahbar und vor allem bodenständig – und spiegelt so den Kern unserer Marke wieder“, sagt Justina Rokita, Chief Marketing Officer bei MOIA. Wichtig sei ihr gewesen, dass der Film die starken Emotionen zwischen den Menschen, dem Produkt und der Stadt zeige. „Die Begegnung von verschiedenen Menschen mit MOIA unterstreicht, dass wir ein Mobilitätsservice für alle sind“, sagt Justina Rokita. Der Soundtrack des Videos unterstützt zusätzlich das Gefühl des Ankommens. Dafür wurden echte Stadtgeräusche und der „Sound of MOIA“ in eine moderne entspannte Musik mit eingewoben.

 

In der ersten Kampagnenphase wird die neue Visual Identity auf den Social Media Kanälen implementiert und die Homepage schrittweise aktualisiert. Ende März folgen die Anpassung des MOIA-App-Designs und eine groß angelegte B2B-Kampagne für Businesskunden. Die neue Markenbotschaft wird sich dann auch auf den Fahrzeugen widerspiegeln.