Branche: Agenturen
Agentur: KMS TEAM
Pressemitteilung
15.12.2020


Nadine Nadler wird Brand Strategy Director bei KMS TEAM.




Die Münchner Strategie- und Branding-Beratung KMS TEAM bekommt Verstärkung durch Nadine Nadler. Sie kommt als Brand Strategy Director an Bord, um gemeinsam mit ihrem Team die steigende Zahl an Strategiemandaten mit zu betreuen, die von Purpose & Corporate Vision über Marketingstrategie bis zu Employer Branding reichen. Vera Schnitzlein, die die Rolle seit 2017 innehatte, arbeitet als Head of Strategy neben der Kundenberatung gemeinsam mit der Geschäftsführung an der Weiterentwicklung des Strategie- und Beratungsangebots von KMS TEAM.

 

Simon Betsch, Managing Partner KMS TEAM: »Technologie und neue Geschäftsmodelle wandeln unsere Gesellschaft grundlegend. Das bringt Unternehmen zu Veränderungen und Neupositionierungen. Jede Organisation steht heute vor der Frage: Wie treffen wir in Zukunft fundierte Entscheidungen für eine glaubwürdige und zukunftsfähige Unternehmens- und Produktpositionierung? Dabei begleiten wir Unternehmen und wir freuen uns riesig, dass wir mit Nadine eine starke Strategin mit viel Erfahrung in den Bereichen Organisationsentwicklung und Markenmanagement dazugewonnen haben.«

 

Nadine Nadler, Stategy Director: »Marke wird oft unterschätzt. Das hat zur Folge, dass Gesamtfirmenstrategien nicht entlang des Markenkerns ausgerichtet und synchronisiert werden. Hier hat KMS eine umfassende und branchenübergreifende Beratungskompetenz. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit unseren Kunden wie z.B. BMW Motorrad, Zürcher Kantonalbank oder ŠKODA an Lösungen für die Zukunft zu arbeiten.«

 

Berufsbegleitend macht Nadine gerade einen zweiten Master, diesmal in kognitiven Neurowissenschaften, um ihre betriebswirtschaftliche Expertise durch neueste wissenschaftliche Zusammenhänge aus der Hirnforschung zu erweitern. Vor KMS TEAM war sie als Strategy & Innovation Director bei Superunion Germany. Weitere Stationen absolvierte sie bei adidas, Capgemini Consulting, Q_Perior und Generali. Humor, Spaß, gute Musik und ein gewinnbringendes Miteinander sind Nadine besonders wichtig: »Deshalb habe ich mich sofort für KMS entschieden: Eine Firmenkultur, die Teamspirit sowie persönliches und fachliches Wachstum in den Mittelpunkt stellt.«