Branche: Verkehr
Agentur: realgestalt
Pressemitteilung
27.10.2020


Corporate Design für den neuen Hauptstadtflughafen.




Bereits vor zehn Jahren haben wir dem neuen Berliner Hauptstadtflughafen seinen neuen Namen gegeben: BER.
Die Deckungsgleichheit zwischen IATA-Code, Destination, Namen und Markenzeichen ist unter den Flughafenmarken vielleicht weltweit einzigartig. Mit Sicherheit gibt es keinen Hauptstadtflughafen, der diese Klarheit und Stringenz im Markenzeichen widerspiegelt. Der Auftrag umfasste damals die umfassende Entwicklung eines neuen Coporate Designs

 

Manchmal ist es recht einfach, einzigartig zu sein: Man sagt, wer man ist (der BER), man nimmt eine Farbe mit inhaltlichem Bezug (das Rot des Landes Berlin) sowie eine eigens entwickelte Schrift – und man verzichtet konsequent auf naheliegende Zeichen wie Flugzeug-Elemente, Orbit-Grafiken, Landebahnen und sonstige Allgemeinplätze, mit denen Flughafenmarken ansonsten weltweit hantieren.

 

Mit BER ist der Branding Agentur Realgestalt ein Coup gelungen: Der Begriff wurde schnell von den Medien und der Öffentlichkeit angenommen und ist mittlerweile zur geläufigen Bezeichnung avanciert.

 

Typographie
Als Teil des Corporate Designs hat die Agentur Realgestalt eine eigene Schriftfamilie entwickelt. Die Schrift zeichnet eine optimale Lesbarkeit aus und erhält durch das gestalterische Detail der Flugformen eine spezielle Charakteristik.

 

 

Fotos: Guenter Wicker (2, 3)