Branche: Medien
Agentur: Strichpunkt
Pressemitteilung
25.9.2019


Neuer Markenauftritt der „Frankfurter Allgemeine“.




Im Februar diesen Jahres hatte die Agentur STRICHPUNKT bereits den Lead als Branding Agentur
der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH kommuniziert. Vorweg gegangen war ein mehrstufiges
Auswahlverfahren, in welchem sich der Verlag für die international tätige Design- und Branding
Agentur entschieden hatte. Nun wird der Schwerpunkt der Zusammenarbeit erstmals sichtbar.

 

„Die Frankfurter Allgemeine ist eine der renommiertesten Medienmarken in Deutschland, die sich
gemeinsam mit STRICHPUNKT weiteren Herausforderungen im digitalen Zeitalter gestellt hat. Wir
freuen uns sehr, dass wir die Verlagsmarke in ihrer neuen digitalen Sichtbarkeit und Wahrnehmung
strategisch, konzeptionell und visuell begleitet durften“ so Prof. Jochen Rädeker, Managing Partner
STRICHPUNKT.

 

Mit dem Ziel, die Positionierung in der Medienlandschaft noch klarer abzubilden, entstand ein neuer
Markenauftritt, der den eigenen Anspruch an die neue Haltung in die Kommunikation übertragen wird.
Elemente des neuen Auftritts sind die Stärkung des Initials “F” , sowie Basiselemente wie Farben,
Typografie und Gestaltungsprinzipien. Das gesamte neue Corporate Design, die modularen
Designelemente sowie deren






















Letzte Nachrichten

Best Global Brands 2019 – Die 100 wertvollsten Marken.


The Think8 Global Institute.

A refreshed identity for Yahoo.

Deepmatter.

Volkswagen zeigt neuen Markenauftritt und Logo.



Ähnliche Nachrichten
WELT-Gruppe entwickelt Print-Markenfamilie weiter

Corporate Identity für NaturEnergiePlus

Neues Erscheinungsbild der AUDI AG.

SportScheck treibt Neuausrichtung der Marke voran.

Globale Markenführung - Creative Excellence. Impressive Simplicity.

EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Neues Branding für die Stuttgarter Silberpfoten.

USA TODAY unveils redesigned newspaper, website, apps.

Neues Erscheinungsbild der Stuttgart Netze.

Staatsschauspiel Dresden überarbeitet Corporate Design.