Branche: Pharma/Chemie
Agentur: Stay Golden
Pressemitteilung
3.9.2020


Neuer Markenauftritt für die PEP Labels AG.




Die Designagentur stay golden hat für die Schweizer PEP Labels AG einen neuen Markenauftritt entwickelt und wird diesen über alle relevanten Touchpoints hinweg implementieren. Das Spezialgebiet des Unternehmens, die Herstellung von Labels und Verpackungen für die Pharmaindustrie, spielte bei der Markenentwicklung eine zentrale Rolle.

 

Aus dem Schweizer Standort der Eson Pac AG wird im Zuge einer Umfirmierung die unabhängige PEP Labels AG. Das auf die Herstellung von Labels und Verpackungen für die Pharmaindustrie spezialisierte Unternehmen tritt ab sofort als eigenständige Marke auf.

 

Das neue Erscheinungsbild setzt die Dienstleitungen und Lösungen der PEP Labels AG wirkungsvoll in Szene und sorgt für mehr Sichtbarkeit am Markt. Dazu trägt auch das skalierbare Designkonzept bei.

 

Das Designkonzept erhebt das »Label« an sich zum stilprägenden grafischen Element – und stellt so, genau wie der Unternehmensname, das Kernprodukt in den Mittelpunkt. Die Grundform des Labels findet sich sowohl im Logotype als auch im medienübergreifenden Gestaltungskonzept wieder: leicht erkennbar, einfach zu verstehen und identitätsstiftend in der Anwendung.

 

Pünktlich zur Aufnahme der Geschäftstätigkeit stehen jetzt Datensätze, Office-Vorlagen und Design-Templates bereit, die den Markenlaunch erleichtern und interne Ressourcen freisetzen. Auch die neue Website wird gelauncht. So kann die PEP Labels AG erfolgreich in den Markt eintreten – und zukünftig neue Zielmärkte erschließen.