Branche: Technologie
Agentur: KMS TEAM
Pressemitteilung
3.7.2018


Neuer Markenauftritt für OSRAM Continental.




Das beste aus zwei Welten: In dem Joint Venture OSRAM Continental GmbH schließen sich zwei Technologieunternehmen aus den Bereichen Licht und Elektronik zusammen. Ziel ist es, den Technologiewandel des Lichtmarkts in der Automobilindustrie mit intelligenten Lichtlösungen voranzutreiben.

 

Den neuen Markenauftritt des Joint Ventures hat die Münchner Markenagentur KMS TEAM entwickelt. Basis ist das Mission Statement »Shaping the Future of Mobility Lighting with Seamless Connectivity«, das zu drei Designprinzipien verdichtet wurde, die gleichzeitig die Charakteristika von Licht sind: Kontrast, Bewegung und Fokus.

 

Kontrast: Die Bildmarke des neuen Logos basiert auf dem Hell-Dunkel-Kontrast und so werden die stilisierten Initialen C und O in Schwarz und Weiß dargestellt. Das gesamte Erscheinungsbild inklusive Bildsprache wiederholt das Spiel von Schwarz und Weiß und wird nur durch die Akzentfarbe Orange ergänzt.

 

Bewegung: Das neue Corporate Design ist als agiles Interface gedacht, denn intelligente Lichtlösungen passen sich der jeweiligen Anwendung und Situation an. Bewegung heißt hier auch, dass die visuelle Identität von flexiblen Prinzipien lebt statt starrer Regeln.

 

Fokus: Gebündelte Lichtstrahlen ergeben einen Fokus, daher richten sich alle Gestaltungselemente am Zentrum aus. Die Kreisform des Logos wird zum »Spot« und im Punkte-Raster aufgegriffen.

 

Nadine Schian, Head of Communications, Marketing & Brand OSRAM Continental GmbH: »Wir haben viel vor: Unser Ziel ist es, uns schnellstmöglich als neuer Player im Markt zu etablieren. Dazu brauchen wir eine starke Marke, die unverwechselbar ist und unsere Markenwerte klar kommuniziert.«

 






















Letzte Nachrichten

Die Peter Schmidt Group präsentiert ihre neue Hausschrift.


Neuer Markenauftritt für die Schweizerische Gesellschaft für Marketing.

New brand identity for FOMO.

AHI: re-imagining the brand’s identity in its entirety.

Braunschweig: Überarbeitung des Corporate Designs.



Ähnliche Nachrichten
Neuer Markenauftritt der Universität Heidelberg.

Neues Corporate Design für den BVDG

»Future in the making«: MAN Diesel & Turbo wird MAN Energy Solutions.

Neues Erscheinungsbild der AUDI AG.

Neues Erscheinungsbild der Sammlung Schack in München

Schneider Schreibgeräte mit neuem Erscheinungsbild von KMS TEAM

Corporate Wording und Bildsprache für OMV Commercial.

Neuer Namen und Erscheinungsbild für Lichtspezialisten feno

Lehrgang von KMS TEAM zum Corporate Brand Manager

Markenauftritt für neue Lkw-Marke SITRAK