Branche: Agenturen
Agentur: Peter Schmidt Group
Pressemitteilung
13.1.2010


Peter Schmidt Group: Gregor Ade wird Chief Creative Officer




Die Top-Brandingagentur Peter Schmidt Group baut zum neuen Jahr ihr Führungsteam aus. Gregor Ade (37) wird ab sofort Mitglied der Geschäftsführung und leitet als Chief Creative Officer (CCO) den Frankfurter Standort. Darüber hinaus ist er verantwortlich für die Weiterentwicklung des Bereiches Interactive Design sowie den Ausbau des Standortes Düsseldorf. Bislang leitete Ade das Corporate-Design-Team. 

 

Der Diplom-Grafikdesigner begann seine Laufbahn nach dem Studium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach bei MetaDesign in Berlin. Im Jahr 2000 war er Mitgründer des Designbüros ade hauser lacour kommunikationsberatung in Frankfurt. Im September 2008 kam Gregor Ade als Creative Director zur Frankfurter Niederlassung der Peter Schmidt Group. Ade zeichnet für Kunden wie Lufthansa, DZ BANK, Wataniya Airline und Weleda verantwortlich. Er verfügt über umfassendes Know-how in der Betreuung von internationalen Marken und interdisziplinären Projekten. 

 

Gregor Ade ist Mitglied des Vorstands des Deutschen Designer Clubs (DDC). Von 2006 bis 2008 lehrte er Typographie an der Fachhochschule Mainz. Er hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche Awards gewonnen, etwa beim Art Directors Club für Deutschland, red dot award, best of corporate publishing und beim Geschäftsberichts-Ranking des Manager Magazins. Für Arbeiten der Peter Schmidt Group wurde er beim if communication design award und beim DDC Gute Gestaltung für die Airline Wataniya ausgezeichnet. 

 

„Gregor Ade ist ein überaus erfahrener und interdisziplinär agierender Designer und hat unser Team durch seine Arbeit in den letzten eineinhalb Jahren überaus bereichert. Wir freuen uns daher besonders, ihm mehr Verantwortung und eine langfristige Perspektive bei der Peter Schmidt Group zu geben“, kommentiert Armin Angerer, Geschäftsführer Peter Schmidt Group.






















Letzte Nachrichten

Best Global Brands 2019 – Die 100 wertvollsten Marken.


The Think8 Global Institute.

Neuer Markenauftritt der „Frankfurter Allgemeine“.

A refreshed identity for Yahoo.

Deepmatter.



Ähnliche Nachrichten
Asia-Pacific Regional Space Agency Forum (APRSAF)

Neuer Markenauftritt für Heidelberger Druckmaschinen.

Henkel führt weltweit neues Corporate Design und neuen Claim ein

Peter Schmidt Group verstärkt Interactivekompetenz

Peter Schmidt Group entwickelt Erscheinungsbild der GRID.

Brand Management Review.

Doppelt kreative Verstärkung für die Peter Schmidt Group

Neues Corporate-Design-Konzept für Cancom.

Neues Erscheinungsbild für STOXX

Weiterentwicklung des Modelabels René Storck