Branche:
Agentur: ZWO
Pressemitteilung
5.6.2009


ZNS Förderverein im neuen Erscheinungsbild




Der ZNS Förderverein Langenfeld -unter dem Dach der Hannelore Kohl Stiftung angesiedelt- unterstützt nun schon seit 20 Jahren Unfallopfer mit Schädigungen am zentralen Nervensystem (ZNS). 

 

Mit einem neuen Corporate Design unterstützt die Agentur ZWO rundum kommunikation ehrenamtlich und unentgeltlich die hervorragende Arbeit des Vereins, der in den letzten Jahren über 400.000 Euro Spendengelder akquiriert hat. 

 

Das neue Erscheinungsbild schafft einen direkten Wiedererkennungswert durch die eher ansonsten selten eingesetzte Farbe lila und den klaren Einsatz der Typografie. Drei magentafarbene Linien symbolisieren Nervenstränge, von denen einer durchtrennt ist. Der Zweck des Vereins wird so direkt visuell transportiert. 

 

Michaela Noll (CDU, Mitglied des Deutschen Bundestages), Vorsitzende des Fördervereins, stellte im Rahmen einer Pressekonferenz Mitte Mai begeistert das neue Corporate Design der Öffentlichkeit vor.






















Letzte Nachrichten

Die Peter Schmidt Group präsentiert ihre neue Hausschrift.


Neuer Markenauftritt für die Schweizerische Gesellschaft für Marketing.

New brand identity for FOMO.

AHI: re-imagining the brand’s identity in its entirety.

Braunschweig: Überarbeitung des Corporate Designs.



Ähnliche Nachrichten
Neues Erscheinungsbild für VDM Metals.

Neuer Markenauftritt für Cologne Intelligence.

Neues Corporate Design für die Bahlsen Unternehmensmarke.

Herzblut.