Branche: TV
Agentur:
Pressemitteilung
11.4.2013


Videoload präsentiert neues Logo.




Videoload, die Online-Videothek der Deutschen Telekom, präsentiert sich ab sofort in einem neuen userfreundlicheren Design. Das neue Logo vermittelt eine aktive Dynamik, die sich im Layout der Website widerspiegelt. Dank der klar strukturierten Portaloberfläche erhalten die Kunden bereits beim Einstieg einen schnellen Überblick über das vielseitige VoD-Angebot von Videoload. Mit einem neuen Look des Logos und der Online-Plattform startet Videoload in den Frühling. Das neue Design reflektiert den Anspruch auf Klarheit, Dynamik und moderne User Experience.

 

Auf Videoload.de können die Kunden nun noch schneller eine größere Filmauswahl abrufen. Spannende neue Kategorien und Suchoptionen, wie „Oscar-Gewinner“, „Bestbewertete Filme“ und „Redaktionstipps“, verhelfen gezielt zur gewünschten Filmauswahl. Dank der neuen klaren Struktur können Filme direkt vorgemerkt und Trailer live in der Übersicht angeschaut werden.

 

„Wir sind beim Relaunch der Videoload Website gezielt auf die Wünsche unserer Kunden eingegangen und haben unter anderem die Übersichtlichkeit der Inhalte und den Nutzermehrwert auf der Plattform verbessert“, erklärt Norman Güstrau, Leiter Video. „Unsere Kunden können jetzt in dem breiten Angebot gewünschte Filme schneller finden und sich vielseitig bei der Filmauswahl inspirieren lassen.“ Ein weiteres neues Feature sind die integrierten Filmbewertungen vom Videoload-Partner Moviepilot.de. Persönliche Tipps und unabhängige Filmkritiken bieten Videoload-Kunden damit eine ideale Orientierungshilfe bei der Filmauswahl.






















Letzte Nachrichten

Neues Branding für die Stuttgarter Silberpfoten.


Global Cement and Concrete Association: Beton – alles andere als Grau.

Infrakraft.

Mastercard Evolves Its Brand Mark by Dropping its Name.

Challenge driven innovation.



Ähnliche Nachrichten
Axiata Group Berhad Marks Major Milestone with Unveiling of New Brand Identity

PHOENIX mit neuem Logo und Studio-Design

RTVE presenta su nueva imagen corporativa

Sat.1 mit neuem Design und ohne Claim

MetaDesign entwickelt die FONIC Markenwelt weiter

ORF 2 ab Jänner im neuen Design

Eurosport: Home of the Olympics.

The VICELAND brand.

Sony Ericsson richtet die Marke neu aus

Neues Design "ORF eins" geht am 8. Jänner 2011 on air