Branche: Medien
Agentur: wirDesign
Quelle: www.wirdesign.de
13.6.2019


Mediengruppe Oberfranken – Eine Gruppe, viel Dynamik.




Ein ganzheitlicher Markenprozess, dem die Identitätsbildung einer komplexen Unternehmensgruppe zugrunde lag, führte zu einer prägnanten, einheitlichen Marke für eine vielfältige, sich wechselseitig stärkende Mediengruppe.

 

Die rund 1.100 beschäftigten Mitarbeitenden ergänzen ihre individuellen Stärken zu einer dynamischen Unternehmensgruppe mit geballter Kompetenz. Diesen Synergieeffekt gilt es in einem zeitgemäßen Erscheinungsbild extern und intern als gemeinsamen Mehrwert zu kommunizieren. Die Herausforderung besteht darin, die komplexe Markenarchitektur unter einer wiedererkennbaren Dachmarke visuell zu vereinen, um die mgo als Unternehmensmarke insgesamt zu stärken.

 

Die Kooperation innerhalb der mgo ist ein wichtiger Wert. Sie schafft Identifikation und Synergie. Jeder profitiert von der Leistung, dem Wissen und den Erfahrungen aller anderen. So wird das Potenzial jedes Einzelnen potenziert. Abgeleitet ist die Gestaltungsidee für das Corporate Design von der mathematischen Potenz- und Exponentialrechnung. Übertragen auf die mgo bedeutet die Multiplikation vieler individueller Stärken und Kompetenzen eine beeindruckend starke Unternehmensgruppe insgesamt.

 

Die Vielfaltsverstärkung findet sich im Potenzzeichen der Bildmarke wieder –einem hochgestellten »O« für ihre Heimat »Oberfranken«. Die Lebendigkeit der Gruppe wird über ein dynamisches Designprinzip transportiert und durch das impulsgebende Pink im Farbverlauf mit Energie und Stärke versehen.