Branche: Hochschule
Agentur: CI Institut
Pressemitteilung
30.9.2011


Studie zur aktuellen aktuellen Situation von CI/CD-Agenturen




Ziel der nun schon zum zweiten Mal durchgeführten Umfrage war es, einen tieferen Einblick in die aktuelle Situation von CI/CD-Agenturen im deutschsprachigen Raum zu erhalten sowie mögliche Tendenzen und Entwicklungen zu identifizieren. 2009 hat das corporate identity institut erstmals diese Umfrage erfolgreich durchgeführt.

 

In vielen Bereichen wurden nun bereits vorhandene Vermutungen bestätigt, in einigen Bereichen ergaben sich neue Erkenntnisse: Positive Erwartungen. Auch wenn die »Euro-Krise« nicht spürlos an der Branche vorbeigezogen ist, sehen die Agenturen positive Ansätze für das 2011-Ergebnis. Weniger Neueinstellungen. Trotz positiver Erwartungen lehnt ein hoher Prozentsatz der Agenturen Neueinstellungen ab. Tagessätze gesunken. Im Schnitt sind die Tagessätze im Verhältnis zu 2009 gesunken. Während jedoch kleineren Agenturen durchweg geringere Tagessätze ausweisen, sind die Tagessätze bei den mittleren und größeren Agenturen im Vergleich zu 2009 meist gestiegen.

 

Die Umfrage präsentiert Zahlen u.a. zu den folgenden Bereichen:

– Netzwerke und Kooperationen

– Mitarbeiterstruktur und Ausrichtung

– Umsätze und Tagessätze

– Akquise, Pitches und Awards

– Auftraggeberbeziehung

– Implementierung

 

Die Expertenbefragung (PDF) mit allen Detail-Ergebnissen ist gegen eine Schutzgebühr von 49 Euro unter www.ci-in.de oder info(at)ci-in.de erhältlich.






















Letzte Nachrichten

Transmission Roundhouse.


rɘ―inc

Futurium: Morgen beginnt heute.

Martermühle Corporate Design.

Despegar: Latin America’s leading travel brand.



Ähnliche Nachrichten
Best German Brands 2015.

Logos Now: A study on logo treatments and brand perceptions.

Best Global Brands 2012

Corporate Identity: Status Quo 2012.

Mutabor Brand Report 2014.

Interbrands Best Swiss Brands 2014.

Best German Brands 2014.

2014 Logo Trends

Absolventen von Gestaltungshochschulen am unteren Ende der Gehaltsskala.

Best Global Brands 2017.