Branche: Agenturen
Agentur: Brand Union
Pressemitteilung
20.10.2014


Neues Management-Team bei Brand Union Germany.




Brand Union, weltweit eine der führenden Agenturen für Branding und Design, stellt sein Management-Team in Deutschland neu auf. Ab sofort verstärken drei Expertinnen für „Business Development & Corporate Communications“, Beratung und Kreation die Unternehmensführung um CEO Tobias Phleps und CFO Michael Carl. Neu dabei sind: Thekla Wege, Caroline Theissen und Katie Taylor. Alle Positionen wurden neu geschaffen, die drei Managerinnen berichten direkt an die Unternehmensführung. Brand Union Germany betreut Kunden wie Henkel, Vodafone, Emmi, Migros und Kühne in den Bereichen strategische Markenführung, Branding und Design.

 

Katie Taylor übernimmt die Position des Executive Creative Director und damit die kreative Leitung von Brand Union Germany. Die gebürtige Londonerin kommt von Landor Associates Hamburg, wo sie in gleicher Position für die Kreativleitung des Büros tätig war. Katie Taylor blickt auf mehr als 17 Jahre Erfahrung in internationalen Agenturen und Unternehmen zurück. Zu Stationen ihrer beruflichen Laufbahn gehören neben Landor Associates auch MetaDesign Schweiz, Greenspace und Radley Yeldar.

 

Caroline Theissen wird Executive Client Management Director und übernimmt in dieser Position die Beratungsleitung von Brand Union Germany. Mit ihrer 15-jährigen Erfahrung in der Markenberatung verantwortet sie den Ausbau des Beratungsteams und die Betreuung und Weiterentwicklung von Key Account-Kunden. Zuvor war sie als Geschäftsführerin Beratung für Scholz & Friends Identify tätig, davor hat sie unter anderem bei MetaDesign AG Berlin als Managing Director und bei der Berliner Werbeagentur Heimat als Beraterin gearbeitet.

 

Thekla Wege verantwortet in der Position Head of Business Development und Corporate Communications sowohl das Neugeschäft als auch die Unternehmenskommunikation von Brand Union Germany. Sie hat langjährige Erfahrung bei MetaDesign als Client Director, wo sie für die Betreuung und Weiterentwicklung einer der Key Accounts der Agentur verantwortlich war. Zuletzt arbeitete sie bei Scholz & Friends Identify, ebenfalls als Client Director.

 

Tobias Phleps zu der neuen Struktur: „Ich freue mich, dass wir mit Katie Taylor, Caroline Theissen und Thekla Wege so starke Persönlichkeiten für die Weiterentwicklung von Brand Union in Deutschland gewinnen konnten. Die drei neuen Managementkolleginnen sind in ihrem jeweiligen Bereich sehr erfolgreich und haben jeweils eine beeindruckende Vita, die sie nun gewinnbringend für unsere Kunden und Brand Union einsetzen können. Mit unserem erweiterten Management und dem gesamten Team schaffen wir optimale Strukturen und ein solides Fundament für unsere geplante Unternehmens- und Wachstumsstrategie in Deutschland.“









Letzte Nachrichten

Solothurner Filmtage.


In constant change: The Norwegian Film School.

AACA: Clarify complexcity.

Neue Corporate Identity für Baugeld Spezialisten.

Sbanken: Bank made simple.



Ähnliche Nachrichten
Neue Identität für Rioja

New branding and strategy for Formula 1 hero.

Flying to a new LEVEL.

T&D is for Twists and Drop Shadows