Branche: Agenturen
Agentur: Nose
Pressemitteilung
22.10.2014


NOSE: Generationenwechsel bei der grössten Schweizer Markenagentur.




NOSE macht einen wegweisenden Schritt nach vorn und leitet einen Generationenwechsel im Management und im Verwaltungsrat ein. Am 1. Februar 2015 wird Mattias Weber (35) neuer CEO und Vorsitzender der Geschäftsleitung. Er übernimmt diese Funktion von Walter Stulzer (56), der seit 1995 Partner bei NOSE ist und als solcher nicht nur die Kompetenzfelder Interaction Design, Corporate Design und Brand Strategy auf- und ausgebaut hat, sondern in den vergangenen 9 Jahren als CEO NOSE zu einer der führenden Markenagenturen der Schweiz geführt hat.

 

Mattias Weber studierte Management und Kommunikationswissenschaften an der Universität Fribourg und verfügt über langjährige internationale Erfahrung als Brand Consultant. Er begleitete führende Unternehmen bei der Entwicklung und der Umsetzung von Branding Strategien und wirkte als Berater am Institut für Markentechnik in Genf. Die letzten 5 Jahren hatte er bei Hotz Brand Consultants in Zug die Position des Managing Directors inne und hat das Unternehmen in dieser Zeit nachhaltig positioniert und geprägt. Mattias Weber ist auch Dozent für Branding Themen an verschiedenen Schweizer Fachhochschulen.

 

Walter Stulzer bleibt als Partner im Unternehmen und wird ab Februar 2015 neue Aufgaben im strategischen Bereich und der Neukundengewinnung sowie ab Frühjahr 2015 die Position des Verwaltungsratspräsidenten von Jörg Steiner übernehmen. Der amtierende Verwaltungsratspräsident sagt: „Diese Veränderungen sollen sicherstellen, dass der eingeschlagene Weg kontinuierlich weiterverfolgt werden kann und NOSE auch in Zukunft klar die Nummer 1 im Schweizer Markt der Branding Agenturen bleibt. Nach 9 Jahren im Amt ist es an der Zeit loszulassen und damit den Weg für einen Generationenwechsel frei zu machen. Ich werde NOSE aber auch in Zukunft als Berater und Mitglied des Verwaltungsrates aktiv zur Verfügung stehen.“

 

Der neue CEO Mattias Weber bildet ab 1. Februar 2015 zusammen mit Roland Sailer und Andy Schlatter die 3-köpfige Geschäftsleitung von NOSE. Auch die beiden Gründungspartner Christian Harbeke und Ruedi Müller bleiben weiterhin operativ im Unternehmen und stellen die Kontinuität und Qualität der gestalterischen Umsetzung sicher.









Letzte Nachrichten

Bank Coop wird Bank Cler.


»Das Tor zu Tirol«: Markenentwicklung für Reutte.

Siemens jetzt mit neuem Brand Sound.

New Logo and Identity for Orchestre Métropolitain.

A new voice for YouTube.



Ähnliche Nachrichten
RUAG lanciert neuen Markenauftritt.