Branche: Agenturen
Agentur: why does robin
Pressemitteilung
23.1.2020


why do birds gründet why does robin




Der Schlüssel für eine gute Kundenbeziehung und damit für langfristigen Unternehmenserfolg liegt im Service Design. Davon ist die für Audio Branding und Motion Design bekannte Agentur why do birds überzeugt. Jetzt hat das Berliner Unternehmen mit why does robin eine neue, auf Service Design spezialisierte Unit gegründet. Ziel ist es, die Markenstrategie auf Basis des Kundenerlebnis zu entwickeln und so beides zusammenzuführen. Damit sorgt why does robin für zufriedene Kunden und verbessert die Markenführung.

 

why does robin greift auf die jahrelange Expertise in der akutischen Nutzerführung von why do birds zurück und erweitert das Portfolio um Prozessdesign und Service-Kommunikation. Die Leitung von why does robin übernehmen Ann-Christin Ahrens und Daniela Hensel, die zudem weiterhin in der Geschäftsleitung von why do birds bleiben wird. Einer der ersten Kunden ist die Deutsche Bahn.

 

Service Design für eine gute Customer Experience

Service Design ist ein übergreifender Ansatz, mit dem Unternehmen ihre Dienstleistungen nach den tatsächlichen Bedürfnissen der Nutzer entwickeln und ausgestalten können. Der Fokus liegt in der Betrachtung von kunden- und nutzerzentrierten Prozessen, die auf der tatsächlichen Kundenerfahrung basieren.

 

„Zufriedene Kunden sind das wichtigste Ziel eines jeden Unternehmens. Zentral für diese Zufriedenheit ist ein positives Erlebnis des Kunden mit den Services und Dienstleistungen der Marke“, erläutert Daniela Hensel.

 

 Ann-Christin Ahrens ergänzt: „In den letzten Jahren ist für viele Unternehmen mit sprachbasierten Services ein weiterer Kanal dazugekommen, der für den Kundenkontakt und die Customer Experience besondes wichtig ist. Als Unit einer auf Audio Branding spezialisierten Agentur haben wir die Erfahrung und das Wissen darum, wie wir Voice in die Markenpersönlichkeit integrieren und über alle Berührungspunkte im Storytelling erlebbar machen können.“

 

Die Leitung von why does robin:

Daniela Hensel und Ann-Christin Ahrens übernehmen die Leitung von why does robin. Daniela Hensel ist seit 2014 Partnerin bei why do birds und Professorin für Kommunikationsdesign an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin.

 

Ann-Christin Ahrens blickt als studierte Service Designerin unter anderem auf Stationen als Client Director bei MetaDesign zurück und ist Lehrbeauftragte an der HTW Berlin. Dort unterrichtet sie innovatives Design- und Projektmanagement.

 

Über why does robin:

why does robin ist die Service-Design-Unit von why do birds, einer Agentur für Audio Branding und Motion Design. why does robin optimiert mit einem Methodenmix aus Analysetools, Design Thinking und Interactive Design sowie der Expertise in akustischer Nutzerführung und Conversational Branding die Prozesse zwischen Markenstrategie und Kundenerlebnis. Zu den ersten Kunden gehört die Deutsche Bahn. Weitere Projekte kommen aus den Branchen Gesundheit und Public Services. Der Name why does robin ist sowohl Männer- als auch Frauenname und steht damit stellvertretend für alle Nutzerinnen und Nutzer von Marken. Aus dem Englischen übersetzt heißt robin „Rotkehlchen“ und ist damit als Teil der Birds-Familie von why do birds gekennzeichnet. https://www.whydoesrobin.de