Branche: Kommunen
Agentur: raffelts atelier
Pressemitteilung
26.8.2008


Stadt Goch mit neuer Corporate Identity




Seit heute tritt die Stadt Goch in neuem Design mit neuem Claim auf. »Goch – miteinander Stadt« präsentiert nun klar nach außen, worum es der Stadtverwaltung, deren Eigenbetrieben und den städtischen Gesellschaften unter dem Dach der Wirtschaftsbetriebe der Stadt Goch geht. »Es ist viel mehr als ein neues, außergewöhnliches Logo, es ist Programm, Bestandsaufnahme und Verpflichtung. Dabei wird das »miteinander« ganz bewußt als Adjektiv gewählt, als Ausdruck einer Entwicklung und eines Leitbildes, für das wir uns einsetzen«, so Gochs Bürgermeister Karl-Heinz Otto. 

 

Das zu schärfen, was die Stadt jetzt schon ausmacht und präsentiert, die ungewöhnlichen Projekte, das, was gemeinsam bewegt wurde, kurz, das Miteinander der Menschen hat raffelts atelier aus Bonn hier in einer Wort-Bildmarke und einem frischen Corporate Design umgesetzt. 

 

»Es wurde Zeit, Goch auch grafisch in die Moderne zu bringen in der die Stadt gesellschaftspolitisch längst angekommen ist. Ergebnis dieses Prozesses ist ein prägnantes Logo in dem sich Dynamik und tradierte Gelassenheit die Waage halten. Sehr positive finde ich, dass nicht nur die Stadtverwaltung und deren Eigenbetriebe sondern auch die städtischen Gesellschaften sich entschlossen haben, das neue Corporate Design zu übernehmen und die Marke als Co-Logo zu nutzen um so auch dem Bürger gegenüber das Gemeinsame zu verdeutlichen«, erläutert der freie Grafiker Christoph Raffelt. 

 

Es sind Menschen unterschiedlichen Alters, in unterschiedlichen Lebenssituationen die aus verschiedenen Richtungen kommen und hier zusammenfinden, um symbolisch den Anfangsbuchstaben der Stadt zu bilden. Diese Menschen findet man als Illustrationen immer wieder auf den verschiedensten Kommunikationsmedien – in unterschiedlichen Konstellationen und je nach Anlass. Unterstrichen wird das neue Design durch einen frischen, der niederrheinischen Landschaft angepassten Hintergrund, durch viel Weissraum sowie durch eine Kombination aus klassischer und moderner Typo.






















Letzte Nachrichten

Die Peter Schmidt Group präsentiert ihre neue Hausschrift.


Neuer Markenauftritt für die Schweizerische Gesellschaft für Marketing.

New brand identity for FOMO.

AHI: re-imagining the brand’s identity in its entirety.

Braunschweig: Überarbeitung des Corporate Designs.



Ähnliche Nachrichten
Charleroi: Notre Ville change d'Image ...

Erscheinungsbild für Ingolstadt

Nuevo logo para el gobierno de Chile

One logo and house style for the Dutch National Government

Nueva imagen de marca para la Comunidad de Madrid

Magdeburg wird Ottostadt

Greater Montreal: Stylized M will work just fine

Ein »smiling :D« für Düsseldorf.

Neues Logo für Oldenburg

'Freude. Joy. Joie. Bonn.' - Bonns neue Dachmarke.